Haupteingang vom Spa Hotel Bründl in Bad Leonfelden

Wellness und Erholung im ****Spa Hotel Bründl

In Hoteltests, Reisen, Besuche & Interviews, Werbung mit Herz by Sandra Exl

Wir haben es uns im Zuge unserer Blogger-Tätigkeit auch zur Aufgabe gemacht, euch Urlaubsdestinationen und Hotels vorzustellen, die uns außergewöhnlich gut gefallen. So ist es diesmal ein Beitrag über das Mühlviertel, genauer Bad Leonfelden und das ****Spa Hotel Bründl geworden.

Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, ist es für Matthias und mich ein großer Spaß, Hotels zu testen und euch die Zuckerln darunter vorzustellen. Wir sehen uns nicht als Hotelkritiker – wenn es uns irgendwo nicht gefällt, macht es uns keine Freude, darüber zu berichten, daher wird daraus in Folge kein Beitrag. Das, was wir euch zeigen, ist immer das Ergebnis eines Urlaubs, der uns beiden gutgetan hat und den wir auch unseren Freunden und der Familie empfehlen – da könnt ihr euch sicher sein.

Dieses Mal wollten wir in Österreich Urlaub machen. Zuletzt waren wir ja in Marokko, was wir in Kurzvideos auf Youtube und Social Media festgehalten haben. Ein Blogbeitrag dazu ist eigentlich noch geplant. Naja, jedenfalls sollte es diesmal nicht so weit weg sein, aber halt auch nicht zu Hause im Garten. Wir wollten verwöhnt, bekocht und betan werden, eine schöne Umgebung mit viel Natur genießen und vielleicht noch die eine oder andere Besonderheit des Ortes kennenlernen.

Wir entschieden uns für eine Woche Mühlviertel. Und zwar in 2 Etappen. Die erste Wochenhälfte verbrachten wir in Bad Leonfelden und residierten im ****Spa Hotel Bründl, das sehr ruhig am Stadtrand gelegen an einen zauberhaften Moorwald angrenzt.Dieser Wald hat es uns angetan. Wir hielten uns sehr lange dort auf, nahmen auch eine Picknickdecke mit, damit wir es richtig gemütlich haben und ließen einfach die Natur auf uns wirken. Eine steinerne Kneipp-Anlage mitten im Wald war eine der Besonderheiten auf dem Moorwaldweg, der hier durchführt. Das Wassertreten in diesem eiskalten Wasser war eine echte Herausforderung, bei der wir allerdings richtig Spaß hatten und die eine feine Abkühlung bei diesen Temperaturen war.Sandra Exl beim Kneipen im Moorwald in Bad Leonfelden

Das ****Spa Hotel Bründl

Dieses Hotel war für uns der reinste Wohlfühl-Tempel. Beim exzellenten Essen angefangen, über all die wohltuenden Massagen, Wickel und Güsse, den Spa-Bereich bis hin zum schönen, geräumigen Zimmer, das mit seiner großen Glasfront und dem Balkon extrem hell und freundlich war. Spa Hotel Bründl ZimmerausstattungÜbrigens sind alle Zimmer so, wir hatten keine Spezial-Suite. Für Singles interessant: es gibt keinen Einzelzimmer-Aufschlag! Was die Mitarbeiter des Hotels angeht, hatten wir echt Spaß mit ihnen. Die sind total freundlich und gut drauf – sogar der Direktor. Mit dem buddhistisch angehauchten Chefkoch hatten wir eines Abends einen kleinen Umtrunk an der Bar und haben uns über das gute Leben und das Geheimnis guten Essens unterhalten – sehr interessanter Kerl.

Wir fanden in diesen Tagen auch ein wenig Zeit für Kultur, zumindest für die, die zu Fuß erreichbar war. Wir wollten einfach nicht mit dem Auto rumkurven, obwohl Linz und auch das mittelalterliche Städtchen Krumau (Tschechien) sehr nah sind. Bad Leonfelden selbst hat wunderbare Angebote. Wir besuchten eine märchenhafte und köstliche Lebzelterei, eine traditionelle und beeindruckende Blaudruck Manufaktur und ein unfassbar interessantes Schulmuseum.

Wir hatten übrigens das Package „Gesund durch Wasser und Licht“ genommen. Weitere Informationen zum Hotel und den attraktiven Packages findet ihr auf dieser Seite. Mit dem Code ‘LANA’ bekommt ihr ab sofort bei eurer Buchung im ****Spa Hotel Bründl einen herrlich duftenden „Kräuterheusack“ kostenlos dazu.

Fazit

Das ****Spa Hotel Bründl ist ideal, wenn ihr es ruhig mögt und Körper und Seele ausspannen wollt. Kinder haben wir hier keine gesehen, ich würde es nicht als Familienhotel bezeichnen. Dafür gibt es sicher idealere Plätze. Aber Pärchen, Singles, naturverbundene SportlerInnen, Wellness – und auch Kurgäste – es gibt viele Heilanwendungen vor allem nach Kneipp – haben hier das perfekte Angebot. Und nicht zu vergessen Seminargäste – die schönen, hellen Seminarräume haben wir uns nämlich angesehen – man weiß ja nicht, was uns noch so alles einfällt.

Ein herzliches Dankeschön möchten wir an das gesamte Team des ****Spa Hotels Bründl richten, denn so viel Freude und Liebe bei der Arbeit ist bei Gott nicht selbstverständlich.

Offenlegung: Dieser Beitrag wurde vom ****Spa Hotel Bründl unterstützt und wir wurden kostenlos zu diesem Aufenthalt eingeladen.

Alles Liebe,

Sandra und Matthias

LANALebe Artgerecht, Nicht Angepasst

Mein Rezept-Geschenk an dich

Ich habe ein Booklet mit meinen 8 Lieblingsrezepten zusammengestellt, welches sich alle Abonnenten von Lana Lifestyle (das Abo ist kostenlos) herunterladen können. Außerdem nimmst du automatisch an meinen regelmäßigen Gewinnspielen für Blog Abonnenten teil! Keine Sorge, ich spamme nicht, wie Tausende von Followern bestätigen. Hier kannst du dich für das Abo eintragen und wirst so über neue Beiträge informiert:

Zusätzlich kannst du dich hier mit mir verbinden: Instagram, PinterestFacebook, YouTubeTwitter, Google+ Profil.

Teile diesen Beitrag und unterstütze meine Arbeit!