Auf dem Bild sieht man Kräuter, Pflanzenessenzen und homöopathische Tabletten, die zur natürlichen Behandlung von Pilzinfektionen eingesetzt werden.

Pilzinfektionen – natürliche Maßnahmen

In Gesundheit by Sandra Exl

Fast jeder Mensch hat im Laufe seines Lebens einmal mit einer Pilzinfektion (Mykose) zu tun. Der Fußpilz ist dabei der häufigste. Aber auch Nagel- und Scheidenpilz ist weit verbreitet. In unserem Artikel zu diesem Thema geben wir Tipps, wie man mit natürlichen Mitteln den Pilzen das Leben schwer macht.

Wenn man eine Pilzinfektion hat, mag man für gewöhnlich nicht darüber sprechen. Es ist irgendwie peinlich und igitt. Aber es gibt dafür überhaupt keinen Grund, denn Pilze sind ständig um, in und auf uns. Nur wenn man ein momentan geschwächtes Immunsystem hat, möglicherweise zu viel Stress, eine ungünstige Ernährung, das heißt vor allem viel Zucker und Weißmehlprodukte zu sich nimmt, kann das die Pilze zum „Erblühen“ bringen. Auch Antibiotika fördern das Pilzwachstum, vor allem im Darm und der Scheide. Manchmal kann auch übertriebene Hygiene, die das Milieu der Haut oder Schleimhaut aus dem Gleichgewicht bring, der Auslöser für eine Pilzinfektion sein.

Die meisten Pilze sind nicht wirklich gefährlich aber sehr lästig und unangenehm. Medikamente gegen Pilze können helfen, sind aber oft nicht ohne und auch nicht immer notwendig. Es gibt natürliche Maßnahmen, die sehr gut helfen können. Im folgenden Artikel haben wir ausführlich darüber geschrieben:

PILZERKRANKUNGEN NATÜRLICH BEHANDELN

Es sind darin sehr nützliche Tipps enthalten und ich freu mich, wenn ihr eure persönlichen Erfahrungen in einem Kommentar oder bei uns im Forum mit anderen teilt.

Alles Liebe,

Sandra

aka

LANALebe Artgerecht, Nicht Angepasst

Mein Rezept-Geschenk an dich

Ich habe ein Booklet mit meinen 8 Lieblingsrezepten zusammengestellt, welches sich alle Abonnenten von Lana Lifestyle (das Abo ist kostenlos) herunterladen können. Außerdem nimmst du automatisch an meinen regelmäßigen Gewinnspielen für Blog Abonnenten teil! Keine Sorge, ich spamme nicht, wie Tausende von Followern bestätigen. Hier kannst du dich für das Abo eintragen und wirst so über neue Beiträge informiert:

Zusätzlich kannst du dich hier mit mir verbinden: Instagram, PinterestFacebook, YouTubeTwitter, Google+ Profil.

Teile diesen Beitrag und unterstütze meine Arbeit!