Ein Hund hält seinen Kopf aus dem Fenster eines fahrenden Autos.

Jakobsweg: Kopf in den Fahrtwind

In Seelenbalsam by Sandra Exl

In diesem Beitrag geht es darum, in sich hinein zu horchen, hinein zu schauen und dort die eigenen Träume und Bedürfnisse zu entdecken, die jenseits von Vernunft, gesellschaftlichen Normen und Absicherungsdenken existieren. Der Jakobsweg eignet sich dafür ganz hervorragend.

In letzter Zeit habe ich einige Videos produziert, die von meiner Food- und Gesundheitsschiene etwas abweichen. Wobei, unter Gesundheit im Sinne von Seelenbedürfnissen kann man sie schon verbuchen. Bedürfnisse der Seele ernst zu nehmen, ist eine wesentliche Säule unserer Gesundheit. Sie dauerhaft zu missachten macht uns über kurz oder lang zu unglücklichen Menschen.

Sehr oft sind im Laufe unseres geschäftigen Lebens die eigenen Träume bereits verschüttet, vergessen, als dumm und lächerlich oder riskant und gefährlich abgetan. Doch womöglich zahlt es sich aus, sie wieder auszugraben, anzuschauen und unbedingt ernst zu nehmen. Ob man dann seine Komfortzone verlässt und bereit ist, die Konsequenzen einer eventuell notwendigen Veränderung zu tragen, entscheidet, wie man den Rest seines Lebens verbringt. Ich möchte mit meinen Videos jedenfalls Mut machen. Ich erzähle von meinen persönlichen Wagnissen und einer radikalen Veränderung, die meinem Leben eine komplett neue Richtung gegeben hat. Schließlich will ich ein Leben, das sich im Inneren gut anfühlt, nicht eines, das nur von außen gut aussieht.

Der Jakobsweg

In diesem Video geht es um den inneren Ruf nach Lebendigkeit, der mich unter anderem auf den Jakobsweg geführt hat. Es geht darum, sich selbst treu zu bleiben und die Komfortzone immer wieder mal zu verlassen, um den Kopf in den Fahrtwind zu halten…

Hier könnt ihr zu der Thematik passend weitere inspirierende Artikel lesen, wie man das Leben wieder staunend zu begreifen lernt und man die Angst vor Veränderung überwinden kann. Wer sich intensiver mit dieser Thematik auseinandersetzen möchte, dem empfehle ich den Bestseller „Befreie dich selbst! Über die Kunst, wahrhaftig zu leben“ – alles aus der Feder meines geliebten Mannes.

„Ich werfe mich in die Welt“ ist ein Artikel von mir, in dem ich über meine persönliche Lebensveränderung schreibe.

Mein Mann hat außerdem einen wunderbaren Artikel über den Jakobsweg geschrieben, der Euch ebenfalls interessieren könnte: „Wieso geht man den Jakobsweg?“

Vielleicht können wir ja genau dich ermutigen, Leichtigkeit zurück in dein Leben zu holen und auf dein unvernünftiges Herz zu hören.

Von Herzen alles Liebe,

Lana

Mein Geschenk an dich

Ich habe ein Booklet mit meinen 8 Lieblingsrezepten zusammengestellt, welches sich alle Abonnenten von Lana Jetzt (das Abo ist kostenlos) herunterladen können. Hier kannst du dich für das Abo eintragen und wirst so über neue Beiträge informiert:

Zusätzlich kannst du dich hier mit mir verbinden: Instagram, PinterestFacebook, YouTubeTwitter, Google+ Profil.

Teile diesen Beitrag und unterstütze meine Arbeit!