Polenta-Apfel-Auflauf (glutenfrei)

In Rezepte by Sandra Exl

Was backe ich mit Mais/Maisgrieß/Polenta? Hier zeige ich euch mein Rezept für einen glutenfreien Polenta-Apfel-Auflauf ist mit Mandelmilch. Sehr gesund!

Nach den Osterfeiertagen ist den meisten von uns eine leichte, vegetarische Speise sehr willkommen. Mein glutenfreier Polenta-Apfel-Auflauf ist, mit Mandelmilch zubereitet, sehr bekömmlich und entlastet den Verdauungsapparat. Er schmeckt mir am besten warm, kann aber auch kalt wie ein Kuchen gegessen werden. Über die gesundheitlichen Vorzüge könnt ihr euch wie immer durch Klicken auf das jeweilige Stichwort im Anschluss an den Beitrag informieren.

Polenta-Apfel-Auflauf – Das Rezept

Die Zutaten

Ich verwende in all meinen Rezepten Lebensmittel aus biologischer Landwirtschaft

Die Zubereitung

  1. Die Mandelmilch mit Salz, Vanillepulver, Zimt und Nelkenpulver aufkochen. Den Maisgrieß langsam einrühren und 10 Minuten kochen. Dann auf der ausgeschalteten Herdplatte noch etwa 15 Minuten zugedeckt stehenlassen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Die ausgekühlte Polenta mit einer Gabel auflockern.
  2. Eier trennen. Dotter mit der halben Menge Zucker und der geriebenen Zitronenschale schaumig rühren und unter die Polentamasse heben.
  3. Eiklar mit dem restlichen Zucker steif schlagen und abwechselnd mit den geriebenen Mandeln unter die Polentamasse heben.
  4. Auflaufform mit Butter ausstreichen. Das Backrohr auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Äpfel schälen und dünn hobeln.
  5. Nun wird in abwechselnden Schichten die Form befüllt. Insgesamt 3 Polentaschichten und 2 Apfelschichten. Zuerst ein Drittel der Polentamasse in die Form streichen und die Hälfte der Äpfel darauflegen. Dann wieder eine Poletaschicht draufgeben und mit der 2. Hälfte der Apfelscheiben belegen. Mit einer Polentaschicht abschließen. Mit Butterflocken belegen und im Rohr etwa 1 Stunde hellbraun backen.
  6. Den Auflauf etwas abkühlen lassen und warm servieren. Bei Bedarf mit Zimt und Zucker bestreuen.

Ich wünsche euch gutes Gelingen und viel Freude mit dieser fettarmen Süßspeise!

Alles Liebe,

Lana

Die Inhaltsstoffe – Polenta-Apfel-Auflauf

Direkt unter dem Beitrag findest du eine Liste der Zutaten und Stichwörter, die sich auf diesen Beitrag beziehen. Klicke einfach auf das entsprechende Wort und du bekommst alle verfügbaren Informationen zu Inhaltsstoffen, Wirkungsweisen und weiterführenden Links. Zusätzlich werden dir auch alle Rezepte aufgelistet, welche diese Zutat oder das Stichwort enthalten.

Mein Rezept-Geschenk an dich

Ich habe ein Booklet mit meinen 8 Lieblingsrezepten zusammengestellt, welches sich alle Abonnenten von Lana Jetzt (das Abo ist kostenlos) herunterladen können. Hier kannst du dich für das Abo eintragen und wirst so über neue Beiträge informiert:

Zusätzlich kannst du dich hier mit mir verbinden: Instagram, PinterestFacebook, YouTubeTwitter, Google+ Profil.

Teile diesen Beitrag und unterstütze meine Arbeit!